Jahresabschluss bei Ostwind


Es ist mal wieder Ostwind. Ich hätte nach KH fahren sollen, denn da muss es richtig gut gegangen sein. Nur mein Gurtzeug ist nicht ganz in Ordnung (glücklicher Weise nicht viel kaputt – war heute abend einfach zu reparieren) und heute morgen hatte ich zudem zuviel zu tun. War letztendlich etwas zu spät für den Tripp darüber. Aber wie gesagt – wäre die bessere Entscheidung gewesen.
Denn in Schlossborn, wo wir letztendlich am Nachmittag mit 4 Fliegern waren, ging nur groundhandlen bzw. Miniflüge mit hohem Risiko. Denn es hat tierisch gebockt. Obwohl ich es nicht wahrhaben möchte – bei Ostwind sollte man im Taunus den Schirm eigentlich besser eingepackt lassen. …

Weiter lesen…