Schwach begonnen, aber dann ging es doch gut ab

Als ich kurz vor 12:00 Uhr in Eschbach am Hang ankam, war da nur ein Flieger vor Ort. Der hatte schon eine Weile gewartet und da gerade erst ausgepackt. Ich habe daher sogar den ersten Versuch des Tages gestartet. Der Wind war allerdings ziemlich schwach und ab 13:00 Uhr war ich dann sogar wieder alleine am Hang. Im Laufe des Nachmittags kamen aber wieder einige Flieger dazu, so dass wir am Ende gut 10 Flieger waren. Bis ca. 14:00 Uhr konnte man bei halbwegs guten Phasen gerade einmal an den Bäumen hin und her fliegen. Ziemlich mau bis dahin. Aber ab ca …

Weiter lesen…