Ja, Ja, Jaaaa

Deshalb bin ich hier :-). Man war das heute geil. Das hat die letzten 3 Tage entschaedigt. 10,5 Stunden am Strand und auf der Duene. Sonne, halbwegs guter Wind. Erst Groundhandlen am Strand, dann mehrfach auf die Duene hochziehen lassen und abgleiten. Dann sogar richtig gesoart.

Gegen Abend dann am Leuchtturm in Lokken gestartet.

Ueber 100 Meter hohe Sandduene und Richtung Lokken die Kueste lang geflogen (der Flieger auf dem Bild bin aber nicht ich).

Leider auf halben Weg vom Leuchtturm zum Landeplatz auf einer sehr hohen Duene ne mehr oder weniger freiwillige Toplandung gemacht (ware nicht drueber gekommen und war zu bloed zum rumfliegen) und dann beim Startversuch den Schirm ins Gestrueb gelegt. Bis ich wieder frei war und eine bessere Startmoeglichkeit gefunden hatte, war der Wind eingeschlafen. Der Rest der Truppe hat die Gesamtstrecke ueberwiegend auch nicht geschafft, war aber am Strand gelandet und wurde mit dem Auto abgeholt. Ich musste zurueck laufen. Egal – das ist mir eine Lehre. Aber trotzdem – der Tag war geil, geil, geil. Ich hoffe auf die naechsten Tage.




Kommentare sind geschlossen.