Das Ende der Schleppsaison ist wieder nahe …

… aber heute konnte ich nochmal das schöne Wetter ausnutzen und zu dem kurzfristig angesetzten Schleppen nach Neu-Anspach fahren.  Da hatte ich dieses Jahr die Schleppsaison begonnen und – wenn es nicht noch ein paar Termine in Singhofen, Wallertheim oder sonst gibt – da habe damit heute also das Ende der Saison vorsichtig eingeleuchtet. Interessanterweise war ich aber auch dieses Jahr nur 1x überhaupt da gewesen – eben zum Anfang und Ende der Saison.

Wobei ich die letzten Wochen bzw. Monate ob vieler Arbeit mit externen Schulungen und meist miesem Wetter an den Wochenenden sowieso nur recht selten in die Luft kam. Von daher war die Airtime bitter notwendig.

Obwohl ich bis heute morgen den Tag gar nicht wirklich auf dem Schirm hatte. Ich hatte mich ab Anfang der Woche eigentlich auf gestern am Hang in Eschbach eingerichtet, aber nachdem sich der Nebel gestern einfach nicht gehoben hat und der einzige Flieger am Hang bis 15:00 Uhr nicht in die Luft kam (was man auf der Webcam sehen konnte), hatte ich den Tag gestern abgeschenkt. Dass er dann ab 17:00 Uhr doch noch super geflogen ist – halt dumm gelaufen für mich, aber es wäre nach 15:00 Uhr mit Losfahren sowieso zu spät für mich geworden.

Heute hatte ich eine kleine Chance für Reichenbach gesehen, aber eigentlich nicht ernsthaft erwogen. Die sehr kurzfristige Mail, dass in Neu-Anspach geschleppt wird, hat dann überhaupt nicht in den Tagesplan gepasst. Aber nachdem die Webcam auf dem Flugplatz Sonne gezeigt hatte und die Windmesswerte auch gut waren, konnte ich nicht anders. Die Chance musste ich einfach nutzen und das war eine gute Entscheidung.

Ich hatte über den Nachmittag 3 Flüge und die waren für die Jahreszeit gar nicht so schlecht. Dazu bin ich noch etwas Quad zum Ausholen der Seile gefahren, was auch immer wieder Spass macht.

Daraus resultierte ein unerwarteter, schöner Flugnachmittag, der vielleicht der letzte Schlepptag des Jahres war. Ich habe zwar noch Hoffnung, dass es am Samstag in Singhofen was wird und vielleicht auch noch später im Jahr irgendwo eine Winde angeworfen wird, wenn die Bedingungen passen. Aber die Chance heute ist für alle Fällen nicht ungenutzt geblieben.

Kommentare sind geschlossen.