Warum der Blog

Warum ich hier blogge

Ok – es ist Zeit für einen eigenen Blog. Nachdem ich bereits 1996 mein erstes HTML-Buch geschrieben (dem kaum zu zählende andere Web-Bücher und Zeitungsartikel mittlerweile gefolgt sind) und zig Leute in der Erstellung und Programmierung von Webseiten geschult habe, bin ich auf der einen Seite ein Veteran im Web, aber bei Bloggs ein Spätberufener. Hab den Reiz der Web-Publikation ohne die Notwendigkeit der HTML-Kodierung ehrlich gesagt unterschätzt.
Zwar habe ich seit Jahren unter http://www.rjs.de eine eigene Homepage, über die ich meine Computer-Schulungen anbiete und meine Dienstleistungen und ich betreibe unter http://www.ajax-net.de sogar ein eigenes Webportal zu AJAX (DIE!! zentrale Technologie für das Web 2.0).

Aber das ist der Job. Der Blogg soll mein persönliches Gleitschrimfliegertagebuch werden, denn ich habe ich vor 1,5 Jahren mit Gleitschirmfliegen angefangen und die Sache fasziniert mich so, dass ich mir die „Freude“ einfach von der Seele schreiben muss. Die Sache ist dermaßen geil. Ich ärgere mich nur, dass ich so spät drauf gekommen bin.
Deshalb – wer immer den Blogg mal liest und bisher noch reiner Fußgänger ist – probiert die Sache mal aus.
Oder freut euch an Videos, denn zu dem Blogg poste ich parallel auch ein paar Flugvideos hier als auch bei YoutTube & Co. Ohne Rücksicht auf die Qualität 😉

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.