Abendsession mit dummem Unfall

Unserer NO-Übungshang ist wieder gemäht und frei. Wir waren heute zu zweit ab 18:00 Uhr am Hang. Leider hat der Wind nicht ganz gepasst. Er kam etwas zu weit aus Osten. Und er war etwas schwach. Dennoch habe ich drei kleine Abgleiter hingekommen. Dann ist auch mein Mitflieger raus und bei der Landung unglücklich aufgekommen. Hat sich ziemlich den Fuß verletzt und musste aufhören. Ich muss aber sagen dass es ein ziemlicher Anfängerfehler war. Er ist mit Rückenwind eingebommt und zudem in einen Graben getreten. Verdammtes Pech. Ich habe dann noch zwei kleine Flüge gemacht und bin auch dann heim, obwohl der Wind besser wurde. Aber alleine wollte ich dann nichts mehr machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.