Bombenflugphasen

Gegen 12:00 Uhr war ich heute am MFK. Den Tag über war wirklich alles dabei. Von zuviel West, aber zu schwach bis zu heftig. Von Schneeregen bis strahlenden Sonnenschein. Aber zwischen den Extremen war das heute für mich nahe an den perfekten Bedingungen. Es gab so etwa 45 – 60 Minuten, in denen es einfach nur Bombe war. In der wohl besten Phase konnten wir froh sein, dass wir Schirme dabei hatten. Denn wir sind da in Schneeregen geflogen. Aber danach kam strahlender Sonnenschein und der Wind stand einfach genial an. Manche sind hoch über den Kopf geflogen, andere nach vorne ins Feld weg. Und ich habe mir einfach eine Kante gesucht und Airtime genossen. Ohne …

Weiter lesen…