Kurze Weihnachtssession

Das war dringend mal wieder notwendig. Die letzten Wochen hat es einfach nicht mit Fliegen geklappt. Und natürlich ist der einzige Tag mit einer gewissen Chance auf Airtime auf Weihnachten gefallen. Dabei ist mir die Chance gestern nur so nebenher aufgefallen, denn im Vorfeld hatte ich die Sache überhaupt nicht im Fokus. Deshalb habe ich mal gestern vorsichtig in der WhatsApp-Gruppe gefragt, ob sich noch jemand im Weihnachtsstress Zeit für eine kurze Session am Hang nehmen wollte? Gab aber nur Absagen oder keine Reaktion. Aber heute morgen war das Wetter einfach zu gut um drin zu bleiben. Also Alternativprogramm mit dem Rad. Weiter lesen…

Immer knapp vorbei, aber trotzdem viel los

Die letzten Tage ging immer irgendwas schief, wenn ich hätte was mit dem Schirm machen können. Entweder falsch eingeschätzte Lage, keine Zeit oder dummerweise zu faul. Die einzige Airtime in den letzten Wochen war wieder mit dem Flieger auf meiner Standardstrecke FFM – Graz. Wobei rund um die Gleitschirmfliegerei schon Einiges abläuft. Gestern Weihnachtsfeier der GFT, aber immer wieder „Fast-Flugtage“, die wie gesagt für mich leider aber nicht geklappt haben. Die kurioseste Sache ist gerade in Wallertheim passiert. Direkt an dem Windrad, an dem dort bei Ost die Schirme ausgelegt werden, ist ein Flügel abgerissen. Vielleicht ist da was abgerostet, weil ich mal drangepinkelt hatte?

Weiter lesen…