Gestern wäre ich mit dem Fallschirm schneller zuhause gewesen ;-)

Gestern bin ich von meinem Job in Graz wieder nach Hause geflogen und beim Anflug auf Frankfurt einmal rund um mein Wohnort gekurbelt. Im Gegenanflug südlich vorbei und im Endanflug nördlich. Konnte von oben das Haus in beiden Anflugphasen gut erkennen, obwohl die Flieger glücklicher Weise im Normalfall einigen Abstand vom Ort halten. Aber mit etwas Windversatz wäre ich mit einem Fallschirm schneller zuhause gewesen als nachher mit dem Zug vom Flughafen ;-). Ansonsten ist meine neu gepackte Rettung wieder da und ich hoffe, dass es bald mal wieder mit dem Schirm in die Luft geht. Super sonnig im Moment, aber extrem kalt. Und zudem ist Ostwind.

Weiter lesen…