Doch nochmal Schleppen

Es hat doch noch einmal in diesem Jahr mit Schleppen geklappt. Sogar bei meinem Verein. Obwohl es wegen zu weniger Anmeldungen auf der Kippe stand. Nur 4 Flieger hatten sich gemeldet (das versteh einer – letzte Woche in Neu-Anspach waren es 18 Flieger und einige sind zudem heimgegangen, weil es zu voll war). Letztendlich waren wir aber 6 Flieger auf dem Flugplatz in Laufenselden und das ist eigentlich eine gute Anzahl, um einen optimalen Turn-around zwischen Fliegen, Startleiter machen und Quadfahren zum Seilholen zu erreichen. Und es ist heute richtig gut gelaufen. Der Wind war schwach, aber für einen guten Start ausreichend. Und er hat ideal auf der Bahn gestanden. Dummer Weise war es jedoch bewölkt. Wir hatten mit mehr Sonne gerechnet. Dementsprechend war keine Thermik vorhanden (und es war mit etwa 5 – 6 Grad auch ziemlich frisch). Die ersten Flüge waren reine Abgleiter, aber so gegen 17:00 Uhr …

Weiter lesen…