Spät kam es, aber es kam

Waren gegen 11:45 Uhr am Hang in MF. War schwacher NW angekündigt, der gegen 14:30 immer mehr auf Ost gehen sollte. Und der Wind war auch schwach. Ich hatte auf die Sonne gehofft, aber der Dunst ist einfach nicht weggegangen. Schwache Abgleiter und gelegentlich mal etwas Glück mit einer Miniablösung. Als ich so gegen 15:00 Uhr einpacken wollte, war es wie immer. Auf einmal ging es los. Sonne kam voll durch, entgegen den Prognosen ist der Wind aufgefrischt und noch mehr gegen den Prognosen mit verdammt viel Westeinschlag. Aber dennoch – es ging wieder das berühmte MF-Fliegen. Durch den zu starken Westeinschlag zwar nicht ganz optimal, aber dennoch gar nicht schlecht, gar nicht schlecht. Nur ich bin mal wieder fertig ung hab Sonnenbrand.

Weiter lesen…