Schlepp in Neu-Anspach

Der regelmäßige Donnerstagsschlepp beim Nachbarverein in Neu-Anspach steht mittlerweile mangels Beteiligung auf der Kippe. Aber ich war auch irgendwie aus dem Mailverteiler für die Ankündigung verschwunden.
Heute hab ich es mal wieder mitbekommen, hatte halbwegs Zeit und bin hin (z.Z. muss man echt nehmen was man an Flügen kriegt – sonst kommt man gar nicht in die Luft). Waren zuerst nur 2 Flieger + Windenfahrer da, aber so halbwegs geht das (etwas später kam gerad nochmal 1 Flieger dazu).
Es waren keine besonders guten Bedingungen (Wind zwischen 45 – 90 Grad zur Schleppstrecke), das Seil war zuerst total verdreht, die Winde wollte erst nicht ansprigen, aber 2x konnte ich letztendlich doch starten.
Insbesondere der 1. Flug war gar nicht schlecht und auch beim 2. Flug kam ich nach miesem Start immer noch etwa bei 230 Meter raus und konnte einen verlängerten Abflug rausholen. Bei den miesen Bedingungen in …

Weiter lesen…