Vor-Silverster-Fliegen

Wir waren heute um 14:00 Uhr in Reichenbach, denn es gab Südwind und Sonne.

Vor Ort haben wir uns aber spontan für Eschbach umentschieden, denn es schien von unten etwas Osttendenz da zu sein und in Eschbach geht es einfach um Welten besser, wenn der Wind da richtig auf dem Hang steht. Was aber heute nicht unbedingt die richtige Wahl gewesen sein muss. In Eschbach ging es auch nur so lala. Ich hatte nur beim ersten Versuch mich etwas halten können. Der Rest vom Nachmittag war mehr Spielerei und etwas hüpfen. Kein Reinfall, aber das hätten wir auch in Reichenbach haben können. Da wären wir weniger im Auto unterwegs und länger am Hang gewesen. Zumal die Buschlandung von dem Kollegen R. auch in Reichenbach ob fehlender Hecken dieser Art ausgeblieben wäre ;-).

Würde mich mal interessieren, ob es in Reichenbach noch ging. Da waren wohl etwas später auch 3 – 4 Flieger noch am Hang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.