Na super – Schirm durch die Hecke gezogen :-(

Heute hätte ich es lassen sollen :-(. NW reizt immer, da man am MFK richtig fliegen kann. Aber mich hat eine Böe ausgehebelt, umgerissen, den Schirm in einen Dornenbusch geweht und direkt wieder hochgerissen – Resultat: mehrere kleinere Risse im Segel. Und Ripstop hab ich auch keins mehr. Das heißt erst mal eine Zwangspause, bis Material zum Flicken da ist. Mist, Mist, Mist. Ich ärgere mich schwarz, zumal ich an dem ganzen Kram selbst dran schuld bin. Warum ziehe ich den Schirm auch nur bei so einer Böe hoch.

Ein Kommentar

  1. Ich habe hinterher erfahren, dass vielleicht mein Schutzengel am Werk war. Ein anderer Flieger wurde später dermaßen hoch und nach hinten gezogen, dass er nur mit Mühe und BIG, BIG Ears auf den Boden kam. Andere konnten sich kaum auf den Beinen halten, obwohl der Schirm am Boden lag. War wohl wirklich besser, dass ich da nicht mehr dabei war.

Kommentare sind geschlossen