Heiß, heißer, MFK

Wir waren heute so ab 15:00 Uhr bis Sonnenuntergang am MFK. Es war verdammt heiß. Sogar richtig schwül. Und das bei Nordwind. Die Richtung hat im Wesentlichen den ganzen Tag gepasst. Aber obwohl der Wind sogar gar nicht so schwach und es zudem thermisch war, hat es eigentlich nie richtig getragen. Dennoch ging über die ganze Zeit was und seltsamer Weise hat der Wind ganz spät sogar zugenommen. Dazu haben wir zeitweise Handschlepps durchgeführt, was ne tolle Ausgangshöhe beim Start gibt. Hatte einen klasse Flug, wobei Detlev bei optimalen Bedingungen das noch getoppt hat. War insgesamt ne gute Sache heute. Nur war ich durch die Hitze vollkommen fertisch.

Edit: Ich hatte auch mal wieder eine Buschlandung zu verkraften (mit laufender Kamera). Mich hat beim Zusammenkratzen der letzten Heber knapp über dem Boden eine Böe seitlich versetzt und ins Gebüsch gedrückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.