Reichenbacher Traumwetter

7 Sonnen stehen im Moment am Himmel und wer Zeit hat, geht irgendwie nach draußen. Bei mir war die Zeit vorhanden und da Südwind angesagt war, bin ich heute gegen 12:00 Uhr in Reichenbach am Hang angekommen.

Bis etwa 15:00 Uhr sollte der Wind aus Süd kommen und erst dann zu weit auf West drehen. Obgleich schon vorher bei manchen Prognosen eine gewisse Westtendenz vorhergesagt war. Und teils recht kräftiger Wind.

Und wie es halt so ist. Am Hang war erstmal gar kein Wind. Aber es gab ein paar thermische Ablösungen und die haben ziemlich gut hochgehoben. Fliegen und Spielen war also für mich von Anfang an drin. Und es wurde mit der Zeit immer besser.

Als dann so zwischen 13:00 und 13:30 Uhr auch der Wind etwas zugenommen hatte, kam er ziemlich aus SO bis Ost. Auch das (natürlich) ganz entgegen der Vorhersagen. Es ging aber trotzdem weiter recht gut mit Spielen und Fliegen, denn die Ablösungen kamen flott hintereinander und angenehm kräftig.

Das Einzige, was an den Prognosen heute wirklich genau gestimmt hat war, dass kurz nach 15:00 Uhr der Wind auf West gegangen ist. Und zwar innerhalb von wenigen Minuten von vorher voll Ost dann auf voll West. Als wäre ein Schalter umgelegt worden. Teils kam sogar ein bisschen Rückenwind. Dazu wurde es dann auch unangenehm böig. Damit waren die Bedingungen nicht mehr wirklich nett. Kurz vor 16:00 Uhr bin ich dann auch vom Hang weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.