Neujahrs-Anfliegen 2017…

  … oder besser „Anhüpfen“ 2017.
Ich war die letzten Jahre ziemlich oft bereits an Neujahr oder einem der Tage danach am Hang gewesen. So auch heute.
Die letzten Tage sind die Täler grundsätzlich im Nebel versunken, während es auf der Höhe immer sonnig war. Bereits unser Hang in Reichenbach lag da grundsätzlich in der Sonne und da es heute leichten Südwind geben sollte, habe ich darauf gehofft.
So gegen 12:00 Uhr war ich am Hang. Dabei fand gerade eine ziemlicher Kampf zwischen der Sonne und dem von unten hochziehenden Nebel statt. Mal kam die Sonne durch, mal hat der Nebel gewonnen.Die Front war immer irgendwo auf dem Hang zu finden.
Weiter lesen…