Für November ungewöhlich schöner Flugnachmittag

Flugtechnisch ist im Moment wie üblich „Sauere Gurken-Zeit“. Gestern hatte ich eine kleine Chance auf Airtime gesehen und zu meinen anderen Terminen im Taunus zur Sicherheit den Schirm ins Auto gelegt. Aber der Wind war dann so schwach, dass ich lieber auf einer meiner ehemaligen Hausstrecken in Eppstein joggen gegangen bin.
Für heute sah es nach meiner Meinung mau aus und ich hatte eigentlich wieder ein Wochenende flugtechnisch abgeharkt.
Nur als ich heute morgen mehr oder weniger nebenbei die Windmesswerte und Prognosen im Internet gecheckt habe, habe ich mich kurzentschlossen doch zu einem Versuch in Eschbach entschieden.
Weiter lesen…