Air Berlin boykottieren

Drachen und Gleitschirm gelten bei Air Berlin nicht mehr als Sportgepäck! Bisher gab es die
Möglichkeit, Gleitschirme oder Drachen als „Sportgepäck“ für 25 € pro Strecke
mitzuführen. Anfang des Jahres hat Air Berlin die
Gepäckregelung geändert und die Kosten um 400 Prozent erhöht. Surf-, Golf- und Taucherausrüstungen dürfen wie bisher für 25 Euro pro Flug mitgenommen werden.
Diese Konditionen gelten für die gesamte Air Berlin Gruppe, zu der auch LTU, Belair und NIKI
gehören. Also gibt es nur 1 – Boykott. Auch bei allen Geschäftsflügen und sonstigen Flügen.

Kommentare sind geschlossen.