Sehmann beim Testival

Das Wochenende ist das Testival in Aßlar. Der Wind sollte heute aber leider den ganzen Tag quer zur Bahn kommen. Da kann man am Seil hängen, muss aber nicht.

Ich wollte dennoch vorbei schauen und ein bisschen mit den Fliegerkollegen quatschen. Deshalb habe ich den Besuch mit einer Motorradtour verbunden.

Leider ist das dann zu unbequem, um die ganze Ausrüstung mitzunehmen. Für kürzere Strecken fahre ich schon mal mit dem Gleitschirm auf dem Rücken mit dem Mopped an. Aber nicht so weit.Ich wollte die Tour genießen, wenn ich schon nicht an die Winde gehen wollte.

Deshalb war ich heute auf dem Testival eigentlich nur Tourist, obwohl ich mir vor Ort zum Handlen zumindest eine Weile die Ausrüstung von einem Händler da geliehen hatte.

Kommentare sind geschlossen.